Die Polizei berichtet:

Mit Drogen am Steuer aufgefallen

Nieheim (ozm) - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Donnerstag, 05. November 2020, gegen 11:30 Uhr, auf der L 952 bei Nieheim ein VW Jetta angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle ergaben sich bei dem 33-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde bis zum vollständigen Abbau der Betäubungsmittel im Blut untersagt. Dem Fahrer aus Bad Driburg droht eine Strafanzeige wegen Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder