Anzeige

Tagespflege am Schlösschen

Miteinander und gut versorgt

Helmarshausen (brbs) – Den Anlass zum Tag der offenen Tür bei der Tagespflege am Schlösschen in Helmarshausen gab die Erweiterung von 22 auf 32 Betreuungsplätze um der hohen Nachfrage zu entsprechen.

Bild anzeigen

Die Pflegedienstleiterin Maike Struck und Mirko Sippel (Leiter von ascleon Care) freuten sich über das große Interesse beim Tag der offenen Tür.

© Foto: Siebrecht

Seit Oktober 2016 besteht das Angebot für die Tagesbetreuung von Senioren in den Räumen des ehemaligen Krankenhauses. Die zahlreichen Gäste konnten sich von den barrierefrei, großzügig, und modern eingerichteten Räumen überzeugen und einen Blick in den Tagesraum mit Speisebereich, den Ruheräumen mit Lehnsesseln und Betten, dem Gymnastikraum sowie die Sanitär- und Nebenräumen werfen. Die Tagesgäste kommen aus einem Umkreis von bis zu 30 km und nutzen sehr gerne den Hol- und Bringdienst, den auch Rollstuhlnutzende in Anspruch nehmen können. Ab Pflegegrad 2 werden Kosten für den Tagessatz und die Fahrtkosten bis auf einen Eigenanteil übernommen. Die Pflegedienstleiterin Maike Struck gibt gerne weiter Auskünfte zur Finanzierung. „Viele unserer Gäste sind allerdings nicht pflegebedürftig, sondern kommen zu uns, um einen Tag in Gesellschaft zu verbringen und nicht immer allein zu sein“, erzählt die Pflegdienstleiterin. Für Angehörige kann die Tagespflege eine Entlastung sein, weil sie den Tagesgast gut betreut wissen. Der strukturierte Tagesablauf bietet neben vier Mahlzeiten den Gästen Abwechselung und Unterhaltung mit Bewegungsübungen, kreativen und musikalischen Angeboten, Gedächtnistraining, Festen und Ausflügen. Die Tagespflege ist zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet und kann flexibel zwischen 1 und 5 Tagen in der Woche gebucht werden. Sie ist unter Tel: 05672/4399800 erreichbar.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder