Die Polizei berichtet:

Mülltonnen brennen

Brakel (ozm) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 31. Mai, sind in einem Innenhof in Brakel zwei Mülltonnen in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr Brakel konnte den Brand löschen, bevor er auf die angrenzenden Wohngebäude übergreifen konnte. Das Feuer wurde um 0:25 Uhr am Freitag im Bereich Königstraße/Frauenstelle in Brakel durch Zeugen entdeckt. Offenbar hatten bisher unbekannte Täter in einem Innenhof, an den mehrere Wohnhäuser angrenzen, einen Restmüllcontainer in Brand gesteckt. Der Container und eine daneben stehende Mülltonne brannten vollständig aus. Der Sachschaden wird mit 300 Euro angegeben. Die Polizei Höxter hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach weiteren Zeugen, die eventuell Hinweise zu dem Vorfall geben können. Sie sollten sich mit der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 in Verbindung setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder