Auftakt zum musikalischen Jahr in Kreuzkirche

Music is our passion

Beverungen (brv) - Ist es möglich, dass man nur mit einem Keyboard, einer schönen Stimme und besinnlichen Texten einen Gottesdienst gestalten kann?

Bild anzeigen

Organistin Sylke Lüpkes und Tochter Lisa-Marie Lüpkes.

© Foto: Jutta Leiße

Die Besucher des ersten musikalischen Gottesdienstes 2019 der Ev. Weser-Nethe Kirchengemeinde, Bezirk Beverungen konnten und haben sich davon überzeugen lassen. Ja, es ist möglich.
Möglich gemacht hat dies Sylke Lüpkes, Organistin in der Kreuzkirche, die das Musikjahr am Sonntag, den 27.01.2019 unter dem Motto „Mit Musik den Glauben stärken“ eröffnete.
13 Lieder für Keyboard und Gesang hatte die Organistin für diesen Gottesdienst ausgesucht und weitestgehend als Solistin vorgetragen. Umrahmt wurden die Lieder von inspirierenden Bildern - die per Beamer an die Wand projiziert wurden - sowie Psalm- und Textlesungen, vorgetragen von Lisa-Marie Lüpkes.
Musik, der man einfach nur lauschen musste und Texte, die das Gesungene nochmals nachklingen ließen, entwickelten sich zu einer meditativen Atmosphäre, aus der man nach knapp einer Stunde gestärkt in den Sonntag ging.
Von der gewohnten Gottesdienstliturgie wurde sich bewusst gelöst, um deutlich zu machen, auf welche unterschiedliche Art und Weise Gottes Wort gefeiert werden kann.  Dieses verspricht Sylke Lüpkes auch für die nun folgenden Termine des musikalischen Jahres. Keine Veranstaltung wird der anderen gleichen. Die Gottesdienstbesucher dürfen weiterhin gespannt sein, was sich alles hinter „Music is our passion“ verbergen kann.
Sollten Sie neugierig geworden sein? Das Programm des Musikjahres ist auf der  der Homepage der Gemeinde zu finden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder