Die Polizei berichtet:

Nach Widerstand ins Polizeigewahrsam

Brakel (ozm) - Am Samstag, 04.08.2018, 01.17 Uhr, wollten Polizeibeamte auf dem Annentag von einem Mann die Personalien feststellen, nachdem sie von ihm bespuckt worden waren. Auf dem Weg zur Wache versuchte er, zu flüchten und widersetzte sich den Beamten. Daher wurden ihm Handfesseln angelegt. Weiterhin beleidigte er die Beamten lautstark. Der 18-jährige wurde ins Polizeigewahrsam eingeliefert und eine Strafanzeige erstattet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder