Ulla Janson verabschiedet

Neue Leiterin in der Kita

Steinheim (ozbs) - Nach 40 Jahren hat die Einrichtung Kita St. Marien eine neue Leiterin bekommen. Ulla Janson ist Ende September in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Nun wurde ihre Nachfolgerin Eva-Maria Kappelhoff offiziell in ihr Amt eingeführt.

Bild anzeigen

Petra Spilker-Husemann (Kirchenvorstand), Geschäftsführer Detlef Müller, Leiterin Eva-Maria Kappelhoff , Pfarrer Ansgar Heckeroth.

© Foto: Kath. Kitas Hochstift GmbH

Die erste neue Leiterin seit vier Jahrzehnten stammt gebürtig aus Lütmarsen und wohnt in Altenbergen. Nach ihrem Anerkennungsjahr an der Kita Brede in Brakel und zwei Jahren als Ergänzungskraft an der Kita St. Nikolai in Höxter arbeitete Eva-Maria Kappelhoff 25 Jahre an der Kita St. Kilian in Bad Salzuflen. Dort war die 49-Jährige Gruppenleiterin und übernahm auch häufig die stellvertretende Leitung.
„Dabei habe ich festgestellt: Das ist mein Ding“, sagt die Erzieherin über ihre Motivation, sich für die Leitungsstelle in Steinheim zu bewerben. Sie organisiere und plane gerne. Dabei achte sie darauf, die Kinder nicht aus den Augen zu verlieren, sagt die Mutter eines Sohnes.
Er habe sich schon ein Bild von der neuen Leiterin machen können, sagte der Geschäftsführer der Trägergesellschaft Katholische Kitas Hochstift gGmbH. „Die Kollegen, die Sie ausgewählt haben, habe eine glückliche Hand gehabt: Sie passen hierher“, lobte Müller bei der Überreichung des Staffelstabs.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder