Die Polizei berichtet:

Opferstock entwendet

Hembsen (ozm) - Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 25.11. 2017 bis 08.12.2017 durch ein Gittertor im Eingangsbereich der Kirche in Brakel - Hembsen in den Kirchenraum ein, der außerhalb der Messfeiern nicht öffentlich zugänglich ist. Dort hebelten sie einen an einer Säule befestigten Opferstock ab und entwendeten diesen. Wer Hinweise zu dem Täter machen kann meldet sich bitte bei der Polizei in Höxter unter Tel. Nr.: 05271-9620.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile