Die Polizei berichtet:

Opferstock in Kirche aufgebrochen

Brakel (ozm) - Unbekannte Täter drangen am Freitag, 16. August, in den frühen Morgenstunden gewaltsam in einen Vorraum der St. Michael Kirche in Brakel ein. Dort brachen sie einen Münztresor für Opferkerzen auf und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen 3.45 Uhr und 4.00 Uhr ereignet haben. Die Polizei in Höxter bittet um Hinweise unter Telefon 05271/962-0.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder