Ostfriesland – Hofgeismar – Hansrudi Wäscher

Hofgeismar (hak) - Von ganz unerwarteter Seite erfolgt eine großartige Werbung für die Hansrudi Wäscher-Ausstellung des Stadtmuseums Hofgeismar. Klaus-Peter Wolf, immer wieder an der Spitze der Bestsellerlisten mit seinen Ostfriesland-Krimis, war in seiner Jugend ein echter Liebhaber der Comicserien des Zeichners Hansrudi Wäscher.
Wer die hochspannenden Kriminalromane um die Kommissarin Ann-Kathrin Klassen aus Norden aufmerksam liest, findet immer wieder Erinnerungen an die eigene Jugendliteratur des Autors. Da begegnet man einem sympathischen älteren Biker, der sich Sigurd nennt und einst die Piccolos mit dieser Titelgestalt gelesen hat. Eine andere, jüngere Romanfigur hat die festeingebundenen Wäscher-Serien gesammelt, ein weiterer erinnert sich, welche Kraft es ihn gekostet hat, sein Interesse an Wäscher-Produkten gegen seine Eltern durchzusetzen, und viele weitere mehr.
Wen wundert es dann noch, dass das Stadtmuseum den berühmten Autor nach Hofgeismar in die Wäscher-Ausstellung (verlängert bis 11. Oktober 2020) eingeladen hat?

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder