Die Polizei berichtet:

PKW Fahrer bei Unfall verletzt

Nieheim (ozm) - Eine 52-jährige Frau aus Nieheim befuhr am Freitag, 22.06.2018, um 16.08 Uhr mit ihrem Ford Kuga die L 755 von Bredenborn in Richtung Nieheim und wollte nach links in das Industriegebiet Nieheim - Alersfelde abbiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden VW Polo eines 19-jährigen Steinheimers, der von Nieheim in Richtung Bredenborn unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde der 19-jährige Polo Fahrer verletzt und musste mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Bad Driburg gebracht werden. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder