Radfahrer rollen durch die Region

Foto: Rubisch

Warburg – Auf 112 Kilometern vom Rothaargebirge bis nach Bad Karlshafen schlängelt sich der Diemelradweg durch die Region. Am vergangenen Sonntag wurde der Vier-Sterne-Radweg, zum insgesamt zweiten Mal, mit einem eigenen Tag gefeiert. Die beteiligten Städte, Gastronomen und Hotels und Unternehmen sorgten für ein buntes Rahmenprogramm.

Bild anzeigen

Radeln vor malerscher Kulisse. Kai Georg Bachmann, Direktor des Zweckverbands Raum Kassel und sein Sohn Konstantin radelten mit beim 2. Diemelradweg-Tag.

© Foto: Rubisch

Viele Aktionen und Attraktionen warteten dabei auf die zahlreichen Teilnehmer. Geboten wurde neben einem Gewinnspiel mit tollen Preisen auch jede Menge abwechslungsreiches Progamm bei dem auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Auf den etwas über 100 Kilometern gab es insgesamt acht Stempelstellen. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können und einen der über 30 Preise zu ergattern mussten mindestens drei unterschiedliche Stempel gesammelt werden. Dabei reichte es also aus einzelne Teilabschnitte mit dem Rad zu bewältigen. Ob als einzelner Radfahrer, als Paar oder in der Gruppe. Viele hunderte Radler beteiligten sich an diesem gelungenen Tag, an dem auch das Wetter mitspielte.
Planungsauftrag vergeben
„Der Planungsauftrag für den Endausbau wurde vom Landkreis Kassel an ein Planungsbüro vergeben“, verriet Reiner Merkel vom Servicezentrum Regionalentwicklung des Landkreises Kassel. Damit wird in naher Zukunft auch das letzte Teilstück zwischen Trendelburg und Bad Karlshafen durchgängig asphaltiert sein. Alle Qualitätskriterien des allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) werden bei der Planung beachtet. Sehr zufrieden mit dem Besucherstrom zeigte sich auch Norbert Hoffmann. „Einzelne Teilabschnitte waren heute sehr gut besucht“, verriet er. Aus diesem Grund hat sich der Arbeitskreis Diemelradweg auch dazu entschlossen, die eigentlich alle zwei Jahre geplante Veranstaltung, ab sofort nun jedes Jahr durchzuführen. Der Diemelradweg-Tag wird immer am Muttertag stattfinden.