Die Polizei berichtet:

Randalierer in Polizeigewahrsam

Steinheim (ozm) - Der polizeilich bekannte 25-jährige Beschuldigte hatte am frühen Sonntagmorgen mehrfach Steine gegen Fenster eines Hauses an der Frankenburg geworfen. Eine Scheibe ging dabei zu Bruch. Da er nicht in das Haus gelassen wurde, bedrohte der junge Mann die Bewohner massiv, so dass sich diese im Haus einschlossen. Der Tatverdächtige wurde durch Polizeikräfte wenig später in Steinheim angetroffen und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder