Die Polizei berichtet:

Randalierer von Anwohner angegriffen

Bad Driburg (ozm) - Eine Zeugin meldete am Samstagmorgen, 02.02.2019, gegen 07.00 Uhr der Polizei in Höxter zwei Personen, die randalierend durch die Markusstraße in Bad Driburg zogen. Dabei beschädigten die 23 und 27 Jahre alten Männer aus Bad Driburg, die offensichtlich unter Alkoholeinfluss standen, mindestens einen am Straßenrand parkenden PKW. Sie randalierten dann an einem Zigarettenautomaten, da es ihnen nicht gelang, Ware aus dem Automaten zu bekommen. Als sie nun von einem 29-jährigen Anwohner zur Ruhe ermahnt wurden, beleidigten, beschimpften und provozierten sie diesen. Der Anwohner kam daraufhin aus dem Haus und schlug mit einer Wasserwaage auf die beiden Randalierer ein, die am Kopf verletzt wurden. Alle Beteiligten konnten durch die eingesetzte Polizei vor Ort angetroffen werden. Ein Rettungswagen brachte die beiden Verletzten ins Krankenhaus, dass sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder