Die Polizei berichtet:

Rettungskräfte angegriffen

Steinheim (ozm) - Kräfte des Rettungsdienstes in Steinheim waren am Donnerstag, 3. Dezember, gegen 17 Uhr zu einem Medizinischen Notfall in die Anton-Spilker-Straße gerufen worden. Der Hilfebedürftige war augenscheinlich stark alkoholisiert, schlug um sich, reagierte verbal aggressiv und wehrte sich gegen die Maßnahmen des Rettungsdienstes. Er schlug nach den Rettungsgeräten und drohte Gewalt an. Anschließend riss sich der Beschuldigte los und lief weg. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen versuchter Körperverletzung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder