Rollerfahrer schwer verletzt

Warburg (wrs) - Ein 57-jähriger Zweiradfahrer befuhr am Freitag, dem 9. August 2019, mit seinem Roller der Marke Honda die Paderborner Straße (B68) in Scherfede und beabsichtigte im Einmündungsbereich zur Kasseler Straße (B7) nach links abzubiegen. Vermutlich auf Grund eines Bremsfehlers rutschte der Rollerfahrer auf der feuchten Fahrbahn weg und stürzte. Hierbei wurde er schwer verletzt und mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, wo er auch verblieb. An dem Roller entstand geringer Sachschaden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder