FFW Löschgruppe Würgassen

Rückblick und Beförderungen

Würgassen (brbs) - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hielt die FFW Rückblick auf das Jahr 2021.

Bild anzeigen

Die Provinzial Versicherungsagentur André Sprock spendet warme Mützen für die Löschgruppe. 

© Foto: FFW Würgassen

Löschgruppenführer Stefan Kayser sagte zu den anwesenden Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner: „Ohne euch alle hier sind Herausforderungen und schwierige Entscheidungen einer modernen Feuerwehr nicht zu schaffen. Bürgerliches Engagement und ehrenamtliche Arbeit sind in unserer heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich. Es empfinden zunehmend mehr Menschen ein Ehrenamt als zusätzliche Belastung“, führte er aus.
Alle KameradInnen der Löschgruppe Würgassen haben gemeinsam im Jahr 2020 für die Sicherheit der Bürgerrinnen- und Bürger Würgassens insgesamt 15 Stunden und 15 Minuten ehrenamtliche Arbeit für die Feuerwehr geleistet. Dies entspricht 11 Einsätzen, darunter vier Brandeinsätze, sechs technische Hilfeleistungen und ein ABC-Einsatz.
Folgende Lehrgänge wurden von zahlreichen Feuerwehrmännern und -frauen besucht, um sich im Bereich des Feuerwehrwesens weiterzubilden: Funk-Kartenkunde, TH-Wald, Atemschutzgeräteträgerlehrgang, Truppführerlehrgang, Truppmannlehrgang und Maschinistenlehrgang. Folgende Beförderungen konnten während der Versammlung durchgeführt werden: Tobias Kayser zum Hauptbrandmeister, Kevin Bergmann zum Unterbrandmeister, Tim Wittek und Lukas Kayser zu Oberfeuerwehrmännern und Diogo Anes zum Feuerwehrmann
Zudem bedankten sich die Feuerwehrleute für eine großzügige Spende bei der Provinzial Versicherungsagentur André Sprock. Diese sponsorte die Anschaffung von Mützen für den Einsatzdienst, rechtzeitig für den Einsatz in der nun anstehenden kalten Jahreszeit.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder