Die Polizei berichtet:

Sachbeschädigung an Dienstgebäude der Polizei

Beverungen (brbs) - Einen Sachschaden von ca. 2.000 Euro richteten bisher unbekannte Täter an einem Dienstgebäude der Polizei in Beverungen an. Eine Passantin hatte den Schaden am Sonntagmorgen bemerkt und die Leitstelle in Höxter informiert. In der Zeit von Donnerstag, 2. April 2020, bis Sonntag, 5. April 2020 wurden mit einem spitzen Gegenstand zwei Glaselemente der Dienststelle in der Theodor-Roeing-Straße beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 05271/9620, um Hinweise von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die mit dieser Sachbeschädigung im Zusammenhang stehen könnten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken

Weiterführende Links zum Thema

Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder