Die Polizei berichtet:

Sachbeschädigung an Verkehrseinrichtung

Höxter (ozm) - Nach einer Sachbeschädigung von mehreren Leitpfosten in Höxter-Albaxen sucht die Polizei Zeugen.
Mitarbeiter des Bauhofs der Stadt Höxter stellten am Montag, 29. November, fest, dass auf der Hansastraße nahe der Einmündung Kämpe mehrere weiß-rote Leitpfosten, die die Fahrbahn vom Fuß-/ Radweg abgrenzen, zerstört und teilweise herausgerissen waren.
Da der Verursacher nicht bekannt ist, ermittelt das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.
Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 05271/962-0 zu melden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder