Sanierung des Mönchehofs

Warburg (wrs) - Die Hansestadt Warburg saniert bis 19. Juli 2019 den Mönchehof in Warburg. Es sollen Kanal- und Straßenbauarbeiten ausgeführt werden. In dieser Zeit ist der Mönchehof voll gesperrt, die öffentlichen Parkflächen stehen nicht zur Verfügung. Das Jugendzentrum KOT und die Mensa des Gymnasium Marianum bleiben für den Fußgängerverkehr erreichbar.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder