Weser Open Air wird wegen Corona verschoben

Sarah Connor beendet Sommertour 2021 in Beverungen

Von Peter Vössing
Beverungen – Dem Verbot von Großveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie ist auch das für September geplante Weser Open Air der Beverunger Kulturgemeinschaft auf den Weserwiesen zum Opfer gefallen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Bild anzeigen

Sarah Connor kommt zum Open Air Konzert nach Beverungen.

© Foto: (c) Nina Kuhn

Das „Festival“ mit Wincent Weiss, Lena, Michael Schulte, Lotte und Miu wird am Freitag, 27. August 2021nachgeholt, selbstverständlich behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit.
Schlecht sieht es allerdings für die Fans der Schlagerparty mit Beatrice Egli, DJ Ötzi, Die Höhner, Sonja Liebig, Laura Wilde, Die JunX, die für den 11.9.2020 vorgesehen war, aus. Es ist bedauerlicherweise nicht gelungen, für alle gebuchten Künstler einen gemeinsamen Ersatztermin im nächsten Jahr zu finden. Die Karten für diese Schlagerparty können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen diese gekauft wurden.

Bild anzeigen

Freuen sich über die Zusage von Sarah Connor zum Weser Open Air 2021: (v.l.) Ute Pannewitz, Karl-Günter Marquardt, Volker Faltin und Birgit Menne. 

© Foto: Vössing


Bei der eigens für das Open Air-Wochenende im August nächsten Jahres einberufenen Pressekonferenz ließ der bei der Kulturgemeinschaft für Sonderveranstaltungen zuständige Organisator Volker Faltin um Punkt 11 Uhr (aus rechtlich Gründen war dies eher nicht möglich) die Katze aus dem Sack. Sarah Connor kommt am Sonntag, 29. August 2021 nach Beverungen an die Weser. Eigentlich sollte ihre „Herz Kraft Werke“ Sommertour 2021 einen Tag zuvor in Essen enden, aber für die Beverunger hat sie eine Ausnahme gemacht und wird ihr letztes Konzert der Tour auf den Weserwiesen geben.
„Es ist so schön, dass wir für 2021 einen absoluten Top Act für das Weser Open Air am 29. August 2021 dazu gewinnen konnten“, freut sich Volker Faltin, dass er diesen Coup landen konnte.
Die Erfolgsbilanz der charismatischen Sängerin aus Delmenhorst ist nicht zu toppen. Ihrer ausverkauften Arenatour 2019 folgten aufgrund der großen Nachfrage weitere Zusatztermine im Frühjahr 2021.
Das zweite deutschsprachige Album von Sarah Connor „Herz Kraft Werke“ knüpft nahtlos an die Erfolge ihres mit 5-fach Platin ausgezeichneten Albums „Muttersprache“ an. Vier Jahre nach der Veröffentlichung von „Muttersprache“ meldete sich Sarah Connor mit „Vincent“, der ersten Single ihres neuen Werks „Herz Kraft Werke“, zurück aus der kreativen Schaffensphase, die sie u.a. auch in Studios nach Nashville, Tennessee und London geführt hat. Das Album stieg von 0 direkt auf Platz 1 der deutschen Charts und wurde bereits nach 90 Tagen mit einem Platin-Award ausgezeichnet. Auch die Singleauskopplung „Vincent“ erreichte als einziger deutschsprachiger Pop-Song 2019 Goldstatus.

Bild anzeigen

Michael Schulte 

© Foto: (c) Sandra Ludewig


„Unmittelbar vor Konzertbeginn bekomme ich nur schwer Luft und denke, ich muss sterben vor Lampenfieber. Doch wenn der Vorhang fällt, die Musik einsetzt, ich die Hände und Gesichter sehe und die Rufe der Fans höre, dann weiß ich: Das wird ein geiler Abend.“, so Sarah Connor in einem Gespräch.
Tickets gibt es ab 59,90 Euro (inkl. Gebühren). Es werden folgende Kategorien angeboten: Der Golden Circle: Dieser exklusive Stehplatz befindet sich unmittelbar vor der Bühne und garantiert die beste Sicht auf die Bühne.

Bild anzeigen

Lena

© Foto: (c) Hendrik Schneider


Sitzplatz Tribüne (T1= Stadthallenseite / T2 = Weserseite): Tribünenanlage mit nummerierten Sitzplätzen für die entspannte Anreise und gute Sicht auf die Bühne. Stehplatz Bereich (FOH): Innenraum der Arena als Stehplatz.
Für Besucher im Rollstuhl und Schwerbehinderte mit Anspruch auf eine Begleitperson ist ein gesonderter Bereich (erhöhte Podeste neben dem Technikturm) eingerichtet. Diese Karten sind nur über das Kulturbüro erhältlich (Tel. 0 52 73 / 392 223).

Bild anzeigen

Wincent Weiss

© Foto: (c) Christoph Köstlin


Vorverkaufsstart:
Der Vorverkauf ist gestartet. Neben Eventim sind Eintrittskarten auch direkt im Kulturbüro der Stadt Beverungen im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auch über die Homepage der Kulturgemeinschaft www.kulturgemeinschaft-beverungen.de sowie die Homepage www.weser-open-air.de erhältlich. Auch hier steht für den Kartenversand eine Ticket-Hotline unter der Nummer 0 180 / 60 50 400 zur Verfügung.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder