Die Polizei berichtet:

Schwerer Unfall auf L828

Bad Driburg (ozm) - Zu einem schweren Unfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Montag, 8. August, um 17 Uhr an der Kreuzung der L828/L954 beim Bad Driburg-Neuenheerse.
Ein 30-Jähriger, der mit seinem schwarzen Seat auf der L954 aus Richtung Neuenheerse kam, übersah beim Abbiegen eine 27-Jährige in einem weißen Skoda, die auf der L828 aus Richtung Willebadessen kam. Im Einmündungsbereich der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.
Die 27-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, der 30-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich weiträumig für den Verkehr gesperrt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder