Paul-Gerhardt-Schule

Ski- und Snowboardkurs 2018

Dassel/Neukirchen in Österreich (ozbs) - Die 49 Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs der Paul-Gerhardt-Schule Dassel verbrachten erlebnisreiche Tage bei dem Ski- und Snowboardkurs in Österreich.

Bild anzeigen

Bei der Rodelabfahrt

© Foto: privat

Bei zunächst herrlichem Wetter konnten die Jugendlichen die ersten Tage auf der Piste verbringen. Die Fortgeschrittenen bekamen erste Einblicke ins Carven und die Snowboarder machten die roten Pisten unsicher. Weiter Höhepunkte der Fahrt waren eine Fackelwanderung durch den Ort Neukirchen und die Rodel-Abfahrt. Mitte der Woche machte Sturmtief Friederike die Nutzung der Bergpisten unmöglich.

Bild anzeigen

Juhu! Ski-Fahren macht Spaß

© Foto: privat

Durch Lawinenwarnung fand die Ski-Prüfung beim Preimislift im Tal statt. Nachdem alle die Prüfung absolviert hatten, konnten sie in Kleingruppen weiter Ski und Board fahren. Auf einer der letzten Abfahrten des Tages kam es dazu, dass eine Snowboarderin stürzte und sich den Arm brach. Auch einige Knieverletzungen und eine Magen-Darm-Virus Welle konnte den Dasselern den Spaß an der Fahrt nicht verderben. Vielen Dank“ sagen alle Schülerinnen und Schüler an die Lehrer, die Schulleitung und die Hausmeister für eine gelungene Kursfahrt, von der noch lange gezehrt und erzählt werden kann.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile