Ehrenamtliche gesucht

Stadtoldendorf gründet Arbeitskreis Innenstadt

Stadtoldendorf (ozm) - Alle Bürger sowie Gewerbetreibenden sind gefragt: Die Stadt Stadtoldendorf will einen Arbeitskreis Innenstadt ins Leben rufen und damit die Innenstadtproblematik auf ein breites Fundament stellen. Stadtdirektor Wolfgang Anders erhielt dazu den Auftrag in der vergangenen Ratssitzung und wird den Arbeitskreis als Moderator begleiten.

Bild anzeigen

.

© Foto: Stadt Stadtoldendorf

Inzwischen wurden die Anwohner, Eigentümer und Gewerbetreibenden in der Fußgängerzone und rund um den Marktplatz bereits persönlich angeschrieben, alle weiteren Bürgerinnen und Bürger sowie auch die Gewerbetreibenden in Stadtoldendorf sind ebenfalls dazu aufgerufen, sich an einem der Arbeitskreise zu beteiligen. Aufgeteilt werden soll die Innenstadt dazu in drei Quartiere, zu denen zunächst jeweils eigenständige Lösungsansätze erarbeitet werden sollen. Am Ende sollen sie in ein Gesamtkonzept münden, über das dann im Rat entschieden werden soll. Geplant sind die Quartiere Marktplatz, Obere Fußgängerzone mit Baustraße, Kellerstraße und oberer Teichtorstraße sowie das Quartier Untere Teichtorstraße. Dort soll zwar die Fußgängerzone nicht für den Verkehr geöffnet werden, dennoch will man hier ebenfalls über eine Umgestaltung diskutieren.
Interessierte finden auf der Internetseite der Stadt unter www.stadtoldendorf.de im Bereich Aktuelles den Rückmeldebogen für eine Teilnahme an einem der Arbeitskreise zum Ausdrucken oder auf Nachfrage auch im Bürgerbüro im Rathaus Stadtoldendorf zu den Öffnungszeiten. Die Rückmeldefrist für die Teilnahmebekundungen endet am Mittwoch, den 27. April 2016, doch auch danach können Interessierte noch dazu stoßen. Die Mitarbeit im Arbeitskreis ist ehrenamtlich. Nach Ende der Rückmeldefrist soll es kurzfristig den ersten Termin des Arbeitskreises geben, damit er schnell seine Arbeit aufnehmen kann. „Wir hoffen damit, die Entscheidung über die Zukunft unserer Innenstadt auf eine breite Basis aufbauen zu können“, so Stadtdirektor Wolfgang Anders.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder