Mobilitätswoche und 50. Jubiläum des Landkreises

Start der Staffelfahrt durch den Landkreis

Bild anzeigen

V.l.: Christian Lass, Ordnungsamt Hofgeismar, Bürgermeister Torben Busse, Vizelandrätin Silke Engler und Michaela Mayer, Landkreis Kassel, bei der Staffelübergabe vor dem Rathaus in Hofgeismar.

© Foto: Landkreis Kassel

Hofgeismar (hak) -  "Besser verbunden" ist nicht nur das Motto der Europäischen Mobilitätswoche (EMW), sondern auch der Staffelfahrt zwischen den 28 Kommunen des Landreises. "Wir wollen alle Kommunen in unserem Jubiläumsjahr mitnehmen und für vielfältige Mobilität begeistern. In 50 Jahren hat sich die Nutzung der unterschiedlichen Verkehrsmittel im Kreisgebiet verändert", erklärt Vizelandrätin Silke Engler. Zum Auftakt der Mobilitätswoche überreichte Engler den Staffelstab an Bürgermeister Torben Busse. Im letzten Jahr war Hofgeismar der zentrale Ort der Veranstaltungen im Rahmen der EMW. Zum autofreien Aktionstag am Donnerstag, 22. September, soll der Staffelstab auf dem Festplatz "Liemecke" in Wolfhagen, beim diesjährigen Veranstaltungsort, eintreffen.
"Die Aktionen während der Europäischen Mobilitätswoche können wichtige Impulse für die Zukunft setzen. Der Mobilitätswandel in der Region kann nur durch gemeinsame Anstrengungen vorangebracht werden", so Engler weiter.
"Die Staffelfahrt ist angelehnt an den olympischen Fackellauf. Die Bürgermeister können selbst entscheiden wie die Strecke zurückgelegt wird - Hauptsache umweltschonend", erläutert Michaela Mayer vom Fachbereich Schulen, Sport und Mobilität des Landkreises Kassel. Wichtig sei es, die verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten zwischen den Orten zu nutzen. Informationen, wo sich der Staffelstab jeweils befindet, gibt es auf der Internetseite und den Sozialen Medien des Landkreises.