Offiziersball des Schützenvereins Beverungen

Start ins neue Jahrzehnt

Beverungen (brv) - Mit dem alle 2 Jahre stattfindenden Offiziersball begrüßte das Offizierskorps des Schützenvereins Beverungen von 1616 e.V. das festfreie Neue Jahr 2020.

Bild anzeigen

Schützenoberst Georg Dressler bei seiner Eröffnungsrede.

© Foto: Sebastian Kübler

Im Saal Bever der Stadthalle Beverungen hieß Schützenoberst Georg Dressler die Majestäten Ralf Göllner und seine Königin Sonja Haase mit ihrem Hofstaat, Ehrengäste und seine Offiziere samt Damen willkommen.
Unter den Ehrengästen befanden sich der stellv. Bgm. der Stadt Beverungen Bernhard Villmer, die Vertreter der Kirche Pastor Frank Schäffer und Pastorin Astrid Neumann sowie Oberleutnant Florian Wachtmeister der 2. Kompanie des ABC Abw. Btl.7 aus Höxter.

Bild anzeigen

Offiziersball im festlich geschmückten Saal Bever der Stadthalle Beverungen.

© Foto: Sebastian Kübler


Besonders begrüßt wurde außerdem Ehrenoberst Klaus Feldhaus, der 3 Tage zuvor seinen 70sten Geburtstag beging.
Oberst Dressler berichtete, dass die Vorbereitungen für das kommende Schützenfest im Jahr 2021, verbunden mit dem Bezirksschützenfest des Bezirksverbandes Höxter, bereits in vollem Gange sind und forderte alle Offiziere auf, sich bei der im April anstehenden Generalversammlung für Ihre Ämter wieder zur Verfügung zu stellen.
Im Anschluss wurde getanzt und gefeiert bis in die Morgenstunden – wie man das an der Weser nicht anders kennt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder