Jugendförderung beim Landkreis Kassel

Teamer werden mit „JuLeiCa-First“

Landkreis Kassel (hak) - Wer Spaß an der Jugendarbeit hat, aber noch zu jung ist für die Jugendleiterausbildung, kann sich mit "JuLeiCa-First" trotzdem schon das nötige Rüstzeug holen. Zum Beispiel für die Arbeit als Teamer bei Ferienspielen. Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von zwölf bis 15 Jahren. Veranstalter ist die Jugendförderung beim Landkreis Kassel.
"In vielen praktischen Einheiten erarbeiten wir uns das nötige Handwerkszeug, um fit zu sein, Ferienspiele zu betreuen, Kindergruppen zu leiten oder ähnliches", beschreibt Jutta Hambrock, die zusammen mit Daniel Klein die Leitung übernimmt, das Programm für das viertägige Seminar. Mit im Gepäck sind rechtliches Basiswissen, Tipps zum Anleiten von Spielen oder Planung von Programmeinheiten. Spaß und Action sollen aber auch nicht zu kurz kommen.
Die viertägige "JuLeiCa-First"-Ausbildung findet vom 4. bis 7. April 2018 auf dem Kreisjugendhof in Rotenburg a.d. Fulda statt. Die Teilnahme kostet 50 Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung. Anmeldung und weitere Informationen bei Daniela Grimm unter Tel. 0561/10031303.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile