Tiefbauarbeiten im Stiepenweg

Warburg (wrs) - Am Montag, dem 26. Oktober 2020, beginnen im Stiepenweg Tiefbauarbeiten. Der Baustellenbereich erstreckt sich vom Lindenweg bis zur hinteren Zufahrt des HPZ. Zunächst werden Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten ausgeführt. Anschließend erfolgen die Straßenbauarbeiten, die bis Anfang nächsten Jahres andauern. Sämtliche Arbeiten werden unter halbseitiger Straßensperrung durchgeführt, so dass der Anliegerverkehr aufrecht gehalten werden kann. Das Kommunalunternehmen der Stadt Warburg und die Hansestadt Warburg bitten jedoch um Verständnis, dass Behinderungen nicht immer gänzlich auszuschließen sind.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder