Schnatgang 2021 in Herstelle

Umgehungsstraße besichtigt

Herstelle (brbs) - Die Vereinsgemeinschaft und die Jagdgenossenschaft Herstelle hatten zum traditionellen Schnatgang eingeladen.

Bild anzeigen

Die Teilnehmer auf der Iliksbachtalbrücke, dem mit 180 Meter Länge und 18 Meter Höhe größter der Bauwerke der Ortsumgehung.

© Foto: privat

 Man traf sich bei schönem Spätherbstwetter zur Wanderung. Das Ziel war in diesem Jahr die Baustelle der Ortsumgehung Herstelle der B83. Unter sachkundiger Führung des Projektleiters Stefan Nolte von Hessen Mobil wurde der derzeitige Stand der Bauarbeiten besichtigt und es war möglich, einzelne Bauwerke, z.B. die Iliksbachtalbrücke, zu begehen. Aus den Reihen der Teilnehmer ergaben sich viele Fragen zur weiteren Vorgehensweise und der Terminplanung, die allesamt von Stefan Nolte fachkundig beantwortet wurden. Nach heutigem Stand befinden sich die Arbeiten im Plan und werden Ende 2022 im geplanten Kostenrahmen und termingerecht abgeschlossen. Wie immer endete der Schnatgang mit einem gemütlichen Beisammensein an der Teichanlage des Anglersportvereins, bei dem sich die Veranstalter für die Gastfreundschaft herzlich bedanken.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder