Die Polizei berichtet:

Unfall auf der Ostwestfalenstraße

Steinheim (ozm) - Auf der Ostwestfalenstraße kam es am Freitag, 18. Dezember, zu einem Verkehrsunfall in Höhe Steinheim, bei dem sich beide Beteiligte verletzten und hoher Sachschaden entstand. Eine 60-jährige Steinheimerin fuhr gegen 13:15 Uhr mit ihrem Skoda-Octavia auf der B 252, Ostwestfalenstraße, in Fahrtrichtung Bergheim. Ein 25-jähriger Steinheimer fuhr entgegengesetzt und wollte mit seinem 3er BMW in Höhe des Steinheimer Krankenhauses nach links in die Nieheimer Straße abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Skoda. Durch den Aufprall verletzten sich die Skoda-Fahrerin und der BMW-Fahrer leicht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird insgesamt auf rund 11000 Euro geschätzt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder