Unfallflucht auf der Ostwestfalenstraße

Nieheim (ozm) - Nach einer Unfallflucht auf der B 252, Ostwestfalenstraße, bei Nieheim am Donnerstag, 20. Januar, sucht die Polizei einen dunklen Kombi und bittet um Hinweise.
Gegen 08.10 Uhr bog ein dunkler Wagen von der Bredenborner Straße aus nach links auf die Ostwestfalenstraße Richtung Brakel ab, ohne einem 56-Jährigem, der mit einem Van auf der B 252 Richtung Steinheim unterwegs war, die Vorfahrt zu gewähren. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der 56-Jährige sein Fahrzeug ab und wich nach rechts aus. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn rutschte er hierbei gegen ein Schild auf einer Verkehrsinsel. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der dunkle Kombi entfernte sich auf der B 252 in Richtung Brakel, ohne eine Schadenregulierung einzuleiten. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Van auf rund 6000 Euro.
Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise auf den dunklen Kombi unter der Rufnummer 05271/962-0.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder