Die Polizei berichtet:

Unter Alkohol mit einem E-Scooter gestürzt

Höxter (ozm) - In Höxter-Bruchhausen ist ein 61-jähriger Mann mit einem E-Scooter gestürzt. Er war am Donnerstag, 9. September, gegen 22 Uhr in der Linnenstraße unterwegs, als er im Regen die Kontrolle über sein kleines Elektro-Fahrzeug verlor und zu Fall kam. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Da der Mann offenbar alkoholisiert war, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ein erster Test hatte einen Wert von mehr als 2 Promille ergeben.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder