Die Polizei berichtet

Unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Warburg (wrs) - Ein 19-jähriger Warburger ist am Montag, 18. Januar, in Warburg-Scherfede kontrolliert worden. Die Polizei Warburg führte gegen 13 Uhr in Scherfede auf der Briloner Straße eine Verkehrskontrolle bei einem VW durch. Sofort stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins war. Zudem zeigte der junge Mann drogentypische Ausfallerscheinungen. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest schlug positiv an, eine Blutprobe wurde anschließend genommen. Nun erwartet den 19-Jährigen ein Strafverfahren. 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder