Verkehrsunfall - Radfahrerin gestürzt

Warburg (wrs) - Am Samstag, dem 1. August, gegen 20.35 Uhr, kam es in Warburg zu einem Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin. Eine 69-jährige Warburgerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Kasseler Straße in Richtung Bundesstraße B 7. Beim Abbiegen auf den Radweg in Richtung Altstadt verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrrad und stürzte. Eine Freundin brachte die zunächst nur leicht verletzte Frau nach Hause. Offensichtlich hatte sich die 69-Jährige aber schwerer verletzt, so dass sie auf Grund erheblicher Schmerzen doch noch mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden musste. Hier verblieb sie dann auch stationär.