Die Polizei berichtet:

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Höxter (ozv) - Am Samstagmorgen, 24.10.2020, 6.50 Uhr meldete sich der Fahrer eines Mitsubishi telefonisch bei der Polizei und gab an, dass er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen sei. Der Unfall hat sich auf der B 239 zwischen Brenkhausen und Fürstenau ereignet. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf stellten die Polizisten fest, dass der PKW von der Fahrbahn abgekommen, einen Weidezaun durchbrochen und sich mehrfach überschlagen hatte. Für den 25 jährigen Fahrer aus Bad Salzuflen wurde ein Krankenwagen angefordert, da er über Rückenschmerzen klagte. Mit diesem wurde er in ein Krankenhaus verbracht. Zur Bergung des total beschädigten PKW musste die B 239 kurzfristig gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von 2.300 EUR.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder