Die Polizei berichtet:

Verkehrsunfall mit flüchtigem Pkw

Brakel (ozm) - Am Freitag, 27.03.2020, um 20:35 Uhr befuhr ein 20- jähriger Pkw-Fahrer die Brakeler Brunnenallee in Richtung Bruchtauenstraße. Auf Höhe der Marienburger Straße kam ihm ein heller Pkw mit augenscheinlich hoher Geschwindigkeit entgegen. Im Begegnungsverkehr berührten sich die Außenspiegel der beiden Pkw und wurden beschädigt. Der Fahrer des hellen Pkw setzte seine Fahrt mit höher Geschwindigkeit in Richtung Kaiserbrunnen / Krankenhaus fort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Am Pkw des 20- Jährigen entstand geringer Sachschaden. Aktuell bestehen keine weiteren Hinweise auf den Fahrer oder das verursachende Fahrzeug, daher bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen unter der Tel.-Nr.: 05271-9620.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder