Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Warburg (wrs) - Am Donnerstag, dem 30. Juli 2020, um 10 Uhr, ereignete sich in der Innenstadt von Warburg ein Verkehrsunfall. Ein VW-Transporter stieß beim Linksabbiegen von der Hauptstraße in die Josef-Wirmer-Straße mit einer Fußgängerin, die die Josef-Wirmer-Straße überqueren wollte, zusammen. Durch die Kollision fiel die Frau zu Boden und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte die 61jährige Frau zur ärztlichen Behandlung in das Warburger Krankenhaus. An dem Transporter des 65jährigen Fahrers war kein Schaden feststellbar.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder