Die Polizei berichtet:

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Beverungen/Haarbrück (brbs) - In den frühen Abendstunden am Samstag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 838 zwischen Haarbrück und Beverungen gerufen. Die eingesetzten Polizeibeamten ermittelten, dass ein 22-Jähriger mit seinem Pkw Seat aus Haarbrück kommend in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Kurvenschild geprallt war. Der Fahrzeugführer war zunächst nicht an der Unfallstelle, kehrte jedoch wenig später zurück. Er war leicht verletzt worden. Außerdem wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder