Gottsbürener Blätter

"Verklungen ist die Musik"

Gottsbüren (hak) - Das Heft 21 der Gottsbürener Blätter, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte, ist eine Erinnerung an das reichhaltige und vielseitige Musikleben des Ortes. Kein Fest, kein Feiertag ohne musikalische Beteiligung: Der Männergesangverein mit seinen oft 30 Auftritten im Jahr, der im Sportverein integrierte Spielmannszug, das Trio Harmonie, eine professionelle Gruppe aus dem ehemaligen Sudetenland mit ihren beliebten Egerländer Melodien oder die Shooting Stars mit aktuellen und modernen Schlagern. Überwiegend lag das Musikleben in den Vereinen, meist mit langen Traditionen, eigenen Fahnen und Uniformen. Man war darauf stolz im Dorf. Aber die neue Welle verschonte auch Gottsbüren nicht: Übungsleiter und Dirigenten wurden Mangelware, verschiedene Versuche mit anderen Konzepten hatten keinen dauerhaften Erfolg. Mit diesem Heft möchte der Verein eine Lücke in der Dorfgeschichte schließen.
Das reichlich bebilderte Heft kostet 4,80 Euro und ist erhältlich bei Klaus Wellner, Auf der Insel 7, Tel. 05675/1730 für vollständig Geimpfte mit Mund- und Nasenschutz, entsprechend den Hygienevorschriften.
In der Vergangenheit erschienene Gottsbürener Blätter sind in Restbeständen vorhanden.
Weitere Informationen gibt es auf der Internet-Seite www.gottsbueren.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder