Grebensteiner Marktplatz

Vorerst wieder für Verkehr geöffnet

Grebenstein (hai) - Im Sommer wurde der Marktplatz zur Erprobung gesperrt und viele Besucher erfreuten sich an dem neu entstandenen Ambiente und den neuen Nutzungsmöglichkeiten. Ziel der Erprobungsphase war es, dass die Stadtverordneten in die Lage versetzt werden, im Herbst eine Entscheidung über die zukünftige Nutzung des Marktplatzes zu fällen.

In der Sitzung der Stadtverordnetenversamlung Ende Oktober wurde noch keine Entscheidung getroffen, weil die Stadtverordneten mehr Beratungsbedarf hatten. Aus diesem Grund wurde eine interfraktionelle Sitzung mit einem Fachbüro für Verkehrsplanung durchgeführt.

In dieser Sitzung stellte sich heraus, dass die Stadtverordneten keine kurzfristige Entscheidung treffen können. Daher soll im kommenden Jahr ein Dialogprozess durchgeführt werden, bei dem intensiv über die Art und den Umfang der Sperrung diskutiert werden soll. In diesem Dialogprozess muss geklärt werden, ob die zukünftige Sperrung halbseitig oder voll stattfinden soll bzw. ob sie auf bestimmte Monate im Jahr beschränkt werden soll.
Aber nicht nur der Marktplatz soll dabei betrachtet werden, sondern auch der zukünftige Umgang mit den umliegenden Straßen.

Eine abschließende Entscheidung wird voraussichtlich erst Ende des nächsten Jahres fallen. Daher wird der Marktplatz kurzfristig für den Verkehr freigegeben. Die bisherige Einbahnstraßenregelung in den Nebenstraßen wird aufrechterhalten.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder