Stadt Grebenstein

Wahlhelfer gesucht

Grebenstein (hak) - Die Stadt Grebenstein sucht Freiwillige, die bereit sind, bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 als Wahlhelfer in einem Wahlvorstand ehrenamtlich aktiv mitzuarbeiten.
Für die Bundestagswahl werden ca. 50 Wahlhelfer gesucht, die von der Stadt Grebenstein berufen werden und für ihren Einsatz ein Erfrischungsgeld erhalten.
Wer Interesse an einer Mitarbeit im Wahllokal hat, mindestens 18 Jahre alt und in Grebenstein wahlberechtigt ist, kann sich bei Ute Jäger oder bei Christine Peckmann per E-Mail an hauptamt@stadt-grebenstein.de anmelden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder