Die Polizei berichtet:

Warnschilder entwendet

Bad Driburg (ozm) - Unbekannte Täter haben zwischen Montag, 16.04.2018, 06.00 Uhr und Donnerstag, 19.04.2018, 11.15 Uhr, insgesamt acht Warnschilder zur Kenntlichmachung von Baustellen auf Bahngleisen von einer Baustelle am Bahnübergang Bembürener Weg in Reelsen entwendet. Die Schilder haben einen Gesamtwert von 2000 Euro. Die Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253 - 98700) bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder