Zwerg Nase in der Stadthalle

Weihnachtsmärchen 2019

Bild anzeigen

Das Kaufunger Kindertheater präsentiert das Märchen Zwerg Nase.

© Foto: privat

Hofgeismar (hak) - Am Montag, dem 9. Dezember 2019, um 15 Uhr (Einlass 14 Uhr) präsentieren das Kaufunger Kindertheater und die Stadt Hofgeismar wieder ein Weihnachtsmärchen in der Stadthalle Hofgeismar.
Seit vielen Jahren begeistert das Kaufunger Kindertheater große, aber vor allen kleine Zuschauer mit bunten und fröhlichen Bühnenstücken.
Diesmal wird Zwerg Nase aufgeführt, nach einem Märchen von Wilhelm Hauff:
Nett sein ist so eine Sache. Es macht vieles einfacher - und die Welt ein bisschen freundlicher. Das heißt aber nicht, dass man sich alles gefallen lassen muss. Aber zwischen nett und gemein gibt es ja glücklicherweise noch ganz viel anders. Am sichersten ist höflich. Aber das wusste Jakob wohl nicht.
Mit viel Liebe zum Detail und viel Herzblut wird die Geschichte von Jakob erzählt, den eine Hexe wegen seiner Unhöflichkeit in einen hässlichen Zwerg mit langer Nase und einem Buckel verwandelt. Es geht turbulent zu, und bis sich alles zum Guten wendet und die geheimnisvolle letzte Zutat zur Rückverwandlung gefunden ist, das dauert.

Karten für die Vorstellung können im Vorverkauf für 5 Euro in der Tourist-Information Naturpark Reinhardswald, Tel. 05671/999222, in der Stadtbücherei sowie im Ticketshop der Stadt Hofgeismar unter www.hofgeismar.de erworben werden.
Da das Parken direkt an der Stadthalle nur begrenzt möglich ist wird empfohlen, auch umliegende Parkplätze zu nutzen, wie z.B. das Viehmarktfestgelände auf dem Reithagen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder