Die Polizei berichtet:

Zeuge stellt Randalierer

Brakel (ozv) - Ein aufmerksamer und couragierter 46-jähriger Zeuge ermöglichte es am Samstag, 26.05.2018, der Polizei, eine Sachbeschädigung an Autos aufzuklären. Er war gegen 23.00 Uhr in der Wolfskuhle in Brakel auf eine Gruppe aufmerksam geworden, aus der heraus ein junger Mann den Außenspiegel eines Skoda Roomster zerschlug. Dem Zeugen gelang es, eine Person aus der Gruppe bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Diese konnte anschließend den alkoholisierten, 22-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Später wurde festgestellt, dass an zwei weiteren Autos im näheren Umfeld in der Klosterstraße ebenfalls Spiegel zerstört wurden. Soweit weitere Zeugen zu diesen Sachbeschädigungen Hinweise geben können, sollten sie sich mit der Polizei in Höxter, 05271 - 9620, in Verbindung setzen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder