Die Polizei berichtet:

Zeugen gesucht

Höxter (ozv) - Ein Holzschuppen ist am Sonntag, 24. Oktober, in Höxter an der Paul-Keller-Straße in Brand geraten. Die Ermittler der Polizei schließen nach erster Einschätzung Brandstiftung nicht aus und hoffen auf Hinweise von Zeugen.
Die Hausbewohner haben gegen 21.30 Uhr bemerkt, wie Holzscheite in dem offenen Holzschuppen auf ihrem Grundstück in Brand geraten waren. Durch eigene Löschversuche und Unterstützung der Feuerwehr Höxter konnte das Feuer schnell gelöscht werden, der entstandene Schaden wird auf rund 400 Euro geschätzt.
Zeugen, die zur fraglichen Zeit in dem Wohngebiet womöglich verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 in Verbindung setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder