Die Polizei berichtet:

Zusammenstoß Lkw und Traktor

Bild anzeigen

Beschädigter Lkw im Feld.

© Foto: Polizei Höxter

Tietelsen (brv) - Ein 44-jähriger Führer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine beabsichtigte am Freitag, 14.09.2018, 12.30 Uhr von der Brakeler Straße nach links in einem Feldweg abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs hatte ein 62-jähriger Lkw-Fahrer versucht mit seinem Sattelzug MAN den Traktor zu überholen. Es kam zur seitlichen Kollision der beiden schweren Fahrzeuge. Hierdurch geriert der Sattelzug nach rechts, durchbrach die Schutzplanke und kam auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Beide Fahrzeugführer verletzten sich beim Unfall leicht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder