Die Polizei berichtet:

Zweijähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Höxter (ozm) - Ein zweijähriger Junge wurde am Samstag, 22.12.2018, gegen 10.25 Uhr, bei einem Verkehrsunfall am Ortseingang von Höxter-Godelheim leicht verletzt. Eine 25-Jährige aus Beverungen fuhr mit ihrem Opel Corsa von Wehrden nach Godelheim. Kurz hinter dem Ortseingang kam sie auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Ihr Sohn wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der total beschädigte PKW musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder