Lokalausgaben

Politik

Pentagon-Mitarbeiterin Laura Cooper

Cooper: Kiew zeigte sich bereits am 25. Juli "besorgt"

Pentagon-Mitarbeiterin: Ukraine wusste vom Zurückhalten der US-Militärhilfe

Washington (AFP) - Die Ukraine hat einer Pentagon-Mitarbeiterin zufolge früher als bislang bekannt vom Zurückhalten ... mehr...

Europäische Länder im UN-Sicherheitsrat lehnen US-Kurswechsel ab

USA betrachten jüdische Siedlungen im Westjordanland nun als legal

Europäische Länder im UN-Sicherheitsrat lehnen US-Kurswechsel in Israelpolitik ab

New York (AFP) - Die europäischen Länder im UN-Sicherheitsrat haben den Kurswechsel der USA hinsichtlich der ... mehr...

Donald Tusk

Scheidender EU-Ratspräsident erhält 93 Prozent der Stimmen

Donald Tusk zu neuem EVP-Chef gewählt

Zagreb (AFP) - Der scheidende EU-Ratspräsident Donald Tusk ist zum neuen Chef der Europäischen Volkspartei (EVP) ... mehr...

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD)

Außenminister: "Es muss einen permanenten politischen Dialog geben"

Maas fordert mehr Debatten in der Nato

Berlin (AFP) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat mehr politische Debatten in der Nato gefordert. mehr...

Zahl der Toten bei den seit vier Wochen anhaltenden Protesten erhöht sich auf 32

Boliviens Übergangspräsidentin Áñez bringt Gesetz für Neuwahlen auf den Weg

La Paz (AFP) - Boliviens Übergangspräsidentin Jeanine Áñez hat ein Gesetz für Neuwahlen vorgelegt. Sie rief den Kongress am Mittwoch dazu auf, der Vorlage zuzustimmen. Ihr Ziel sei es, nach den wochenlangen Unruhen einen "nationalen Konsens" ... mehr...

Amnesty bescheinigt Facebook und Google "historisch einmalige Macht"

SPERRFRIST 01:01 UHR: Amnesty sieht im Geschäftsmodell von Internetkonzernen Bedrohung für Menschenrechte

Berlin (AFP) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat großen Internetkonzernen wie Facebook und Google vorgeworfen, mit ihrem Geschäftsmodell die Menschenrechte zu bedrohen. Die "Geschäftsmodelle der unbeschränkten Überwachung ... mehr...

Nato-Generalsekretär Stoltenberg kommt in die Türkei

Positives Echo auf Maas-Vorschlag - Weltraum wird Einsatzgebiet

Nato bemüht sich nach Macron-Kritik um Schadensbegrenzung

Brüssel (AFP) - Nach der scharfen Kritik von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron an der Nato bemüht sich das ... mehr...

Sondland während seiner Aussage im Kongress

Aussage Sondlands setzt auch Pence und Pompeo unter Druck

US-Botschafter verschärft Trumps Nöte in Ukraine-Affäre

Washington (AFP) - Die hochbrisante Aussage eines Schlüsselzeugen hat die Nöte von US-Präsident Donald Trump in der ... mehr...

Blick auf einen Stadtteil im Osten Jerusalems

Vatikan kritisiert US-Kurswechsel zum Siedlungsbau in besetzten Gebieten

Israel schließt mehrere palästinensische Einrichtungen in Ost-Jerusalem

Jerusalem (AFP) - Die israelischen Behörden haben mehrere palästinensische Einrichtungen im Ostteil Jerusalems ... mehr...

Netanjahu (l.) und sein Herausforderer Gantz

Beide großen politischen Formationen bekommen keine Mehrheit zustande

Netanjahu-Kontrahent Gantz mit Regierungsbildung in Israel gescheitert

Jerusalem (AFP) - Nach dem amtierenden israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu ist auch sein Kontrahent ... mehr...

Kommunikationssatellit

Reaktion auf Bedrohung durch Angriffe und Störversuche gegen Satelliten

Nato macht Weltraum zum militärischen Einsatzgebiet

Brüssel (AFP) - Die Nato hat den Weltraum zu einem neuen Einsatzgebiet erklärt. Generalsekretär Jens Stoltenberg ... mehr...