Frau muss nach Polizeikontrolle neue Bleibe für Haustier suchen

52-Jährige aus Hessen nutzt eigenes Auto als Hühnerstall

Offenbach (AFP) - Angeblich mangels Alternativen hat eine 52-Jährige im hessischen Hanau ihr eigenes Auto als Hühnerstall benutzt. Ihr Kleinwagen, in dem ein Hahn lebte, sei seit Sonntag auf einer Straße geparkt gewesen, teilte die Polizei in Offenbach am Dienstag mit. Anwohner machten daher die Ordnungshüter auf das Auto aufmerksam.
Blaulicht der Polizei Bild anzeigen
Blaulicht der Polizei © AFP

Die 52-jährige Besitzerin erklärte den Beamten, dass sie aktuell auf der Suche nach einer geeigneten Bleibe für das Haustier sei. Sie führe den Hahn zudem mehrmals täglich auf einer Wiese aus, um für ausreichend Auslauf zu sorgen. Auf Anraten der Polizei muss die Frau nun nach einer artgerechten Bleibe für das Tier suchen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder