18-Jähriger nach Verfolgung festgenommen

Couragierte Frau stellt Täter nach brutalem Raub

Berlin (AFP) - Eine couragierte Frau hat gemeinsam mit einem Passanten einen 18-Jährigen gestellt, der ihr zuvor ihre Tasche entrissen hatte. Wie die Polizei in Stuttgart am Samstag mitteilte, befand sich die 24-Jährige am frühen Morgen gegen 05.10 Uhr auf dem Heimweg, als sich ihr der jüngere Mann unvermittelt näherte, sie an den Haaren riss und ihr ins Gesicht schlug. Dann flüchtete er mit ihrer Bauchtasche.

Blaulicht eines Polizeiwagens Bild anzeigen Blaulicht eines Polizeiwagens © AFP

Die Überfallene verfolgte daraufhin den Täter und wurde dabei von einem anderen Mann unterstützt, den sie auf ihre Lage aufmerksam machen konnte. Den beiden Verfolgern gelang es auch, den Räuber einzuholen und anzusprechen. Schließlich kam eine Polizeistreife dazu und nahm ihn fest.