Kind stürzte offenbar beim Spielen in Richtung des Tieres

Dreijährige auf Campingplatz in Baden-Württemberg von Hund gebissen und verletzt

Aalen (AFP) - Eine Dreijährige ist am Montagabend auf einem Campingplatz in Ellwangen in Baden-Württemberg von einem Hund gebissen und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben fiel das Mädchen offenbar beim Spielen hin und stürzte in Richtung des Hunds, der Freunden der Familie gehört. Der Australian Shepherd packte das Kind im Nacken.
Ein Australian Shepherd Bild anzeigen
Ein Australian Shepherd © AFP

Der Hund war zu diesem Zeitpunkt angeleint. Der Lebensgefährte der Besitzerin ging dazwischen, worauf ihn das Tier in die Hand biss. Wie die Beamten am Dienstag in Aalen mitteilten, wurde das Mädchen durch die Attacke schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder